Leverkusen: Samstagabend: Raubüberfall am Wupperufer

Leverkusen : Samstagabend: Raubüberfall am Wupperufer

Samstagabend in Opladen. Ein Leverkusener (34) genießt gegen 23.40 Uhr die Sommernacht am Wupperufer in Höhe Ludwig-Rehbock-Anlage. Ein unbekannter Mann geht plötzlich zu ihm, fragt zuerst nach Haschisch und dann nach einer Zigarette. "Als ich ihm eine Zigarette geben wollte, sprühte der Mann mir direkt Pfefferspray ins Gesicht", berichtet der 34-Jährige später der Polizei. Der Angreifer reißt den Rucksack seines Opfers an sich und flüchtet.

Die Polizei sucht Zeugen. Täterbeschreibung große Statur, hellhäutig, blond. Nach Angaben des 34-Jährigen könnte der Täter der Obdachlosenszene in Opladen angehören.

Hinweise unter 0221/229-0 oder per Mail an "poststelle.koeln@polizei.nrw.de".

(US)
Mehr von RP ONLINE