Leverkusen: Ratssaal: Es ist eingerichtet

Leverkusen: Ratssaal: Es ist eingerichtet

Hier noch ein Handgriff, dort drüben ein zweiter – die Arbeiter liegen beim Aufbau der Inneneinrichtung beim Ratssaal gut in der Zeit. Seit gestern steht das Halbrund der Möbel auf dem dunkelblauen Teppich. An der holzverkleideten Wand (hinten im Bild) werden in einer langen Reihe die Vertreter der Verwaltung und die Sitzungsleitung aus Oberbürgermeister und Stellvertretern sitzen.

Im Halbrund davor die Reihen der Politiker und die Pressevertreter. Die Bestuhlung ohne Tische ist für Zuschauer gedacht.

Insgesamt bietet der Ratssaal Platz für 210 Gäste. Hinter der kleinen Glasfront (rechts hinten im Bild) wird die Technik sitzen. Apropos sitzen: Zum ersten Mal für eine Ratssitzung Platz nehmen werden die Mitglieder im Mai. Zuvor, nämlich am 1. April, wird der neue Ratssaal in der Rotunde feierlich eingeweiht. Mit hohem Besuch. NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat sich zum Termin angesagt und wird sicher auch vieles andere in der Rathaus-Rotunde besichtigen.

(RP)