Radfahrerin bei Unfall in Steinbüchel schwer verletzt

In Steinbüchel : Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am Montagmorgen hat es einen schweren Unfall in Steinbüchel gegeben. Der Unfallfahrer soll nach ersten Ermittlungen alkoholisiert gewesen sein.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagmorgen eine 52-jährige Radfahrerin in Steinbüchel schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Ein Mercedes-Fahrer (65) bog nach ersten Ermittlungen gegen 6.30 Uhr von dem Krummer Weg nach rechts in die Berliner Straße ab und kollidierte mit der querenden Radfahrerin. Diese stürzte und geriet mit ihren Beinen unter den Multivan. Rettungskräfte befreiten die Frau und brachten sie in eine Klinik.

Nach ersten Ermittlungen soll der Autofahrer leicht alkoholisiert gewesen sein. Polizisten stellten den Führerschein sicher und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE