1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Politiker kritisieren geschlossene Tiefgarage

Leverkusen : Politiker kritisieren geschlossene Tiefgarage

Ziemlich erstaunt und verärgert registrierte am Freitag Bezirksvorsteher Rainer Schiefer, dass die Tiefgarage unter dem Verwaltungsgebäude Goetheplatz gesperrt war. Offenbar eine Auswirkung des Urlaubstages, den die Stadtverwaltung für den Brückentag angeordnet hatte.

Bezirkspolitiker Hans-Erich Hofmann beschwerte sich dazu in einer Mail an die Stadt. Die öffentlichen Plätze der Tiefgarage müssten geöffnet bleiben, zumal gestern der Wochenmarkt stattfand.

(US)