1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Bergisch Neukirchen: Plan für Supermarkt-Projekt Wuppertalstraße wird ausgelegt

Bergisch Neukirchen : Plan für Supermarkt-Projekt Wuppertalstraße wird ausgelegt

Die Stadt leitet die nächsten Schritte für das Projekt "Edeka-Supermarkt" an der Wuppertalstraße in Bergisch Neukirchen ein. Zur Realisierung sind die Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung eines Bebauungsplanes nötig.

Beide rechtlichen Baugrundbedingungen sollen von der Bezirksvertretung II am 5. März beschlossen werden. Genau geht es um die Zustimmung der Politiker zu den Entwürfen, die dann einen Monat öffentlich ausgelegt werden. Die Stadtplaner begrüßen das Projekt "als Ergänzung" der heutigen Geschäfte in Bergisch Neukirchen.

Der bisherige Edeka-Markt gilt aus heutiger Sicht als zu klein und nicht ausreichend entwicklungsfähig. Investor ist die Firma Peters GmbH & Co.KG, die Architektenpläne erstellen Pässler Sundermann+Partner. Wegen des Projektes hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, die den neuen Supermarkt ablehnt. Der Investor hat deshalb schon die geplante Verkaufsfläche auf 1400 Quadratmeter und auch die Wohnflächen reduziert.

(US)