Leverkusen: Pkw überschlägt sich im Zubringer

Leverkusen : Pkw überschlägt sich im Zubringer

Bei einem schweren Unfall auf einem Zubringer im Kreuz Leverkusen sind eine Österreicherin, ein junger Mann im Alter von 18 Jahren und ein elfjähriges Mädchen gestern Nachmittag gegen 16 Uhr verletzt worden.

Die 42-jährige Frau aus Kärnten war, wie die Polizei mitteilte, von Köln in Richtung Oberhausen unterwegs und wollte in Richtung der Rheinbrücke abfahren. Auf dem Zubringer zur Autobahn 1 verlor die Fahrerin in der Kurve die Kontrolle über ihren Renault Twingo, stieß gegen die Leitplanke, schoss über die Fahrbahn hinaus, überschlug sich, kam jedoch auf den Rädern wieder zum Stehen.

Die Tangente der A1 in Richtung Oberhausen musste während der Bergungsarbeiten durch die Feuerwehr Burscheid gesperrt werden.

(s-g)
Mehr von RP ONLINE