Kreisparteitag in Leverkusen CDU will Clans weiter konsequent bekämpfen

Hitdorf · NRW-Europaminister Nathanael Liminski besucht den Kreisparteitag der Christdemokraten in Hitdorf. In einem Leitantrag setzt die Partei auf das Thema Sicherheit. Ein weiterer Antrag des Vorstands stößt auf interne Kritik.

Kreisparteitag der CDU mit Rüdiger Scholz, Nathanael Liminski, Fraktionschef Stefan Hebbel und Bundestagsabgeordneter Serap Güler (v. li.).

Kreisparteitag der CDU mit Rüdiger Scholz, Nathanael Liminski, Fraktionschef Stefan Hebbel und Bundestagsabgeordneter Serap Güler (v. li.).

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Ungewöhnlich diskussionsfreudig zeigten sich die Leverkusener Christdemokraten am Samstag auf ihrem Parteitag in Hitdorf. 57 Mitglieder waren in die Stadthalle gekommen. Sie erlebten mit Nathanael Liminski einen prominenten Gast, der viele Themen einordnete – ohne Neues zu versprechen. Der NRW-Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien und Chef der Düsseldorfer Staatskanzlei war als neuer Bezirksvorsitzender der CDU Mittelrhein von Leverkusens CDU-Vorsitzendem eingeladen worden.