Leverkusen Opladen und die Erinnerung an Gleis 1

Leverkusen · Dicht gedrängt sammeln sich die Besucher im "Café Zettels Traum" an der Altstadtstraße. Der Raum ist klein, und die Decke ist mit schwarzen Regenschirmen geschmückt. Dass es draußen regnet, ist nur durch die Fensterluken zu erahnen. Das Café ist gefüllt mit Besuchern, die den verregneten Abend mit einer Zeitreise in die Vergangenheit nutzen wollen. Der Opladener Jörg Schmitz stellte anlässlich seiner DVD-Veröffentlichung "Das Opladen Album" live vor.

 Jörg Schmitz fordert: "Opladen muss wieder eigene Stadt werden."

Jörg Schmitz fordert: "Opladen muss wieder eigene Stadt werden."

Foto: US
(sims)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort