Veteranenclub : Alte Schätzchen beim Pattscheider Oldtimertag

(RP) Alte Schätzchen auf vier Rädern – an der Burscheider Straße 515 sind am 18. August ab 10 Uhr  Oldtimer zu sehen. Der Pattscheider Veteranenclub wird beim Oldtimertag restaurierte Exponate präsentieren und so den Besuchern die Geschichte der Fahrzeugtechnik näherbringen.

Kleine alte Traktoren und Agrarzubehör, Motorräder und Pkw werden von ihren stolzen Besitzern präsentiert, zudem wird es reichlich Gelegenheit für Fachgespräche mit den Besuchern geben.  Vom Kauf eines alten Autos bis zur ersten pannenfreien Ausfahrt ist es oft ein langer Weg.  Sind die Ansprüche an den Endzustand auch verschieden, eine Prüfung durch den TÜV oder  die Dekra ist jedoch unumgänglich, wenn das Fahrzeug wieder  im Straßenverkehr rollen soll.

Dann sind handwerkliches Geschick und vor allem auch Ersatzteile gefragt.   „Preiswert ist nicht immer gut, und manchmal sind ungebrauchte Teile nicht zu bekommen“, sagt Rita Küster vom Pattscheider Veteranenclub. „Wer kein Karosseriebauer oder Mechaniker ist, muss mitunter tief in die Tasche greifen, um  einen plakettenfähigen Zustand zu erreichen.“

Mehr von RP ONLINE