1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Oberbürgermeisterwahl in Leverkusen

Chefsessel im Rathaus : Schönberger (CDU) will OB werden

(bu) Jetzt ist es offiziell:  Der Leverkusener CDU-Vorsitzende Frank Schönberger will bei den Wahlen zum Oberbürgermeister 2020 gegen Uwe Richrath (SPD) antreten. Das hat Schönberg auf Anfrage bestätigt, nachdem er sich bereits im Kreis  des Parteivorstands in diese Richtung geäußert hatte.

„Ich bin  von einer Gruppe von Menschen zu diesem Schritt ermutigt worden, die ich sehr schätze“, sagt der Parteichef. Bei vielen Parteikollegen löste er damit eine Überraschung aus. Der Zeitpunkt der Kandidatur komme für ihn überraschend, sagt Fraktionschef Stefan Hebbel, der selbst aus beruflichen und familiären Gründen derzeit nicht als Rathauschef kandidieren will.  Gegenwind kommt unterdessen aus Rheindorf. Der dortige Ortsverbandschef  Andreas Eckloff spricht von einem „großen Schock“ und nennt Schönbergers Kandidatur einen „Ego-Trip“. Damit würden Bemühungen torpediert, Uwe Richrath, der ebenfalls aus Rheindorf kommt,  als gemeinsamen Kandidaten von SPD und CDU aufzustellen.