1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Neuer Thorax-Spezialist am Klinikum Leverkusen

Chirurgie : Neuer Thorax-Spezialist am Klinikum Leverkusen

Das Klinikum Leverkusen erweitert sein chirurgisches Spektrum um eine gesonderte Abteilung für Thorax-Chirurgie mit einem neuen Leiter.

Dr. Dr. Haluk Bükesoy verfügt über umfangreiche Expertise in der Thoraxchirurgie, insbesondere auch bei komplexen und onkologischen Operationen, welche er bevorzugt minimalinvasiv und somit schonend durchführt, heißt es in einer Mitteilung des Klinikums.

Bükesoy hat nach Medizinstudium und Promotion an der Uludag Universität Bursa in der Türkei als Assistenzarzt in der Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie des Lehr- und Forschungskrankenhauses Süreyyapasa in Istanbul gearbeitet. Seit 2006 ist er als Mediziner in Deutschland tätig. Zu seinen Stationen gehören das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, die Lungen-Klinic Großhansdorf und das Florence Nightingale Krankenhaus Düsseldorf-Kaiserswerth. Als Oberarzt in der Thoraxchirurgie war er im Malteser Krankenhaus und Marienhospital in Bonn tätig, bis er als Leitender Oberarzt ans Helios Klinikum in Wuppertal wechselte.