Leverkusen: Neue Bahnstadt: Änderungen werden offengelegt

Leverkusen: Neue Bahnstadt: Änderungen werden offengelegt

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Planen der Stadt Leverkusen hat für die 7. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich der Neuen Bahnstadt Opladen (Westseite) die erneute öffentliche Auslegung beschlossen.

Während der zwei Wochen vom 21. September bis 6. Oktober können gemäß den Vorgaben des Baugesetzbuches erneute Anregungen nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen des Flächennutzungsplanes abgegeben werden, teilt die Stadt mit. Die Unterlagen können eingesehen werden im Elberfelder Haus (Hauptstraße 101) in der Wartezone im Erdgeschoss, und zwar jeweils montags bis donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr. Infos gibt es unter Telefon 0214 406-6121.

(sug)
Mehr von RP ONLINE