1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Naturgut-Museum auf Ophoven in Leverkusen eröffnet mit Gratis-Tagen

Ab Fronleichnam in Opladen : Naturgut-Museum eröffnet mit Gratis-Tagen

Die Energiestadt auf Ophoven begrüßt ihr junges Publikum zum Re-Start mit freiem Eintritt. Im Juni gibt es neue Workshops, von Schatzsuche per GPS bis vegan Kochen.

Das Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt im Naturgut Ophoven wird an diesem Donnerstag wieder geöffnet. Anmeldung telefonisch unter 02171 73499-18 oder mit an energiestadt@naturgut-ophoven.de. Man kann laut Naturgut aber auch gerne vorbeikommen und sich gleich vor Ort anmelden. Ein negativer Test ist nicht erforderlich. Geöffnet ist bis zum kommenden Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr. In dieser Zeit haben alle Kinder in Begleitung von Erwachsenen freien Eintritt. Im Juni ist sonst immer freitags, samstags und sonntags, 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Ab Juli hat das Kinder- und Jugendmuseum dann wieder täglich außer montags geöffnet.

Zudem startet Ophoven an Fronleichnam mit seinem Angebot der „Naturgut-Ranger“. Bei gutem Wetter werden diese künftig an Feiertagen und Wochenenden an einem Infostand Fragen rund um Natur und Umwelt beantworten. Zudem informieren sie über Attraktionen auf dem Gelände und verteilen Entdecker-Rallyes.

Auch sonst hat das Naturgut Ophoven einiges zu bieten.

Schatzsuche mit GPS Welche Familie löst die kniffligen Aufgaben und kann gemeinsam den Schatz heben? Der Kurs ist am Sonntag, 13. Juni, für Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Die Teilnahme kostet für Kinder 6 Euro, für Erwachsene 9 Euro. Gestartet werden kann zwischen 11 und 15 Uhr. Die GPS-Geräte können vor Ort gegen eine Pfandgebühr ausgeliehen werden. Dieses Angebot findet nur statt, wenn das Kinder- und Jugendmuseum geöffnet hat.

  • Bibliothek im Brauhaus : Willichs neugestaltete Stadtbibliothek hat wieder geöffnet
  • Welche Corona-Regeln aktuell für Krefeld gelten,
    Corona-Regeln in Krefeld : Was hat geöffnet? Was ist erlaubt?
  • Immer einen Besuch wert: Gruiten-Dorf. Und
    Corona-konfrome Ausflugstipps für Hilden und Haan : Ideen für ein kurzweiliges langes Wochenende

Workshop Digital: Veganer Kochabend Wer immer schon mal vegan kochen wollte, der hat hier seine Chance, die Vielfalt der pflanzlichen Ernährung kennenzulernen. Vegan-Experten leiten die Teilnehmer Schritt für Schritt durch den Kochabend. Am Ende wird gemeinsam geschmaust. Vegan schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gut fürs Klima. Ohne Ersatzprodukte – umweltfreundlich – und lecker. Der Kurs wird am Freitag, 18. Juni, 18 bis 20.30 Uhr, für kochbegeisterte Familien mit Kindern ab neun Jahren als Online-Workshop zu Hause durchgeführt (für Kinder 7,50 Euro, für Erwachsene 11,25 Euro zzgl. 7 Euro Material- und Lieferpauschale).

Foto-Challenge Große Landschaften oder der kleinste Grashalm. Fotografie in der Natur hat viel zu bieten. Welche Perspektive ist am besten? Wo sind besonders tolle Lichtspiele zu finden? Wer findet die besten Motive? Alle Teilnehmer sollten eine Digitalkamera oder ein Smartphone zur Verfügung haben. Der Kurs wird am Mittwoch, 23. Juni, 16 bis 18 Uhr, für Kinder ab neun Jahren als Online-Workshop zu Hause durchgeführt. Die Teilnahme kostet 6 Euro. Anmeldung per Onlineformular unter naturgut-ophoven.de/veranstaltungen/online anmeldung.

Zum Mitnehmen: Steine, Steine Legen, sortieren, zählen, stapeln ... da fällt einem eine Menge ein! Dieses steinalte Naturmaterial beschert den teilnehmenden Drei- bis Fünfjährigen einen abwechslungsreichen Nachmittag. Da das Veranstaltungsprogramm nicht wie geplant auf dem Naturgut Ophoven vor Ort stattfinden kann, ist eine „Mitnehm-Version“ erhältlich. Bestellung der Materialtüte unter shop@naturgut-ophoven.de.

(gut)