Rußgeschwärzte Reste nach Feuer in Leverkusen-Schlebusch Sporthalle ist nur noch eine Ruine

Leverkusen-Schlebusch · Rußschwarze Trümmer liegen in der Halle. Überall ist nach dem verheerenden Brand in der vergangenen Woche noch Zerstörung zu sehen. Nun muss ein Statiker den Gebäudezustand beurteilen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Brandstiftung laufen weiter.

Großbrand in Sporthalle ​der Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch
Link zur Paywall

Großbrand in Schulsporthalle

34 Bilder
Foto: Miserius, Uwe (umi)

Das war mal eine Sporthalle. Nach dem verheerenden Brand Anfang vergangener Woche ist das Innere der Turnhalle an der Gesamtschule Schlebusch ein Trümmerhaufen, umgeben von einer ebenfalls beschädigten Gebäudehülle. Der Ruß klebt wie heißes Pech an den Wänden, an den verkohlten Überresten von Baumaterial, an jedem lose herabhängenden Kabel. Dass in der Halle noch schädliche Dämpfe austreten, ist nicht ausgeschlossen. Das Gebäude an der Ophovener Straße ist verschlossen, Unbefugten der Zutritt untersagt.