Leverkusen Musical: Wurstmaxe – wo Napoleon schon speiste

Leverkusen · Wenn zum Schluss alle die Rettung des Wurstmaxen feiern und zu "Dancing Queen" schwelgen, dann wird wohl ein Tränchen der Wehmut rollen – spätestens bei der allerletzten Aufführung des Theaterkurses Stufe 12 am 8. Juli. Mit dem Musical, bei dem noch einmal alle Register gezogen werden, verabschiedet sich Regisseurin Elisabeth Rosenfelder nach 39 Jahren als Lehrerin am Landrat-Lucas-Gymnasium. Zugleich ist es die letzte große Produktion für Musiklehrer Peter Becker-Fulda, der mit seiner Band bekannte Titel einspielt. Und es war der allerletzte Einsatz für die bereits pensionierte Charlotte Bernards, die noch mal für Bewegung sorgte, junge Männer als "Mr. Boombastic" auf die Bühne schickte oder eine friedliche Demo choreografierte.

 Verliebtenidyll, Partytreff – und nun Hauptdarsteller im neuen LLG-Musical: der Opladener Kultimbss Wurstmaxe.

Verliebtenidyll, Partytreff – und nun Hauptdarsteller im neuen LLG-Musical: der Opladener Kultimbss Wurstmaxe.

Foto: UM
(mkl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort