1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Mittelalterspektakel, Hitdorfer Hafenfest und Schlebuscher Wochenende

Das ist los am Wochenende : Mittelalterspektakel, Hafenfest und mehr

Am Wochenende ist in Leverkusen und Leichlingen wieder allerhand los, es dürfte für alle Interessen etwas dabei sein. Ein Überblick.

Die Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch und viele Vereine präsentieren beim Schlebuscher Wochenende am Samstag und Sonntag jeweils  von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Das Motto lautet  „Familienfest International“.  Eröffnung ist am Samstag um 11 Uhr auf der Bühne am Arcadenplatz. Der Integrationsrat der Stadt ist wieder mit Ständen mit Leckereien aus aller Herren Länder dabei.  Auch die Leverkusener Städtepartnerschafts-Vereine informieren über ihre Kooperationen, Land und Leute. Rund 60 Vereine aus der ganzen Stadt und Schlebuscher Unternehmen sind aktiv dabei. Zwischen Lindenplatz und Arcadenplatz werden rund um die Fußgängerzone Unterhaltung, Information, Sport und Spaß für jedes Alter geboten. Zudem gibt es an verschiedenen Vereinsständen  Trödel von Büchern, Spielwaren und originellen Geschenkartikeln. Der Erlös ist für gemeinnützige Zwecke bestimmt.

Beim Familienfest wird für Kinder einiges geboten. Neben Kinderkarussell, Eisenbahn und Bungee-Jumping gibt es an verschiedenen Ständen Kinder-Mitmachaktionen. Die Karnevalsgesellschaft „Grün-Weiß“ Schlebusch und die Schlebuscher Clowns bieten Kaffee, Kuchen und Getränke für die Finanzierung des Schlebuscher Karnevalszuges an. Auf der „Ostermann-Bühne“ am Arcadenplatz findet an beiden Tagen, von 10.45 bis ca. 19.00 Uhr,  ein attraktives Non-stop-Programm statt.

                                ✮

Zum 50. Geburtstag des Forums findet am Sonntag, von 10.30 bis 18 Uhr ein Familientag rund ums Forum statt. Programm: Bewegungs-Parcours, Bühnenführung um 12.30 und 14 Uhr, Leverkusen-Film nonstop und das Musical „Somewhere there’s a place to be“ um 15 Uhr im Agam-Saal.

                          ✮

Ein Mittelalterspektakel auf der Burg Ophoven erwartet die Besucher am  Sonntag von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Verkaufs- und Aktionsstände sorgen für eine mittelalterliche Atmosphäre. Kleine Edelfräulein und Knappen können sich in mittelalterlicher Kurzweil und Mutproben üben. So gibt es zum Beispiel ein spannendes Suchspiel im Burgkeller, einen Wettkampf im Ringwerfen Wettkampf oder man kann sein Wissen in einem lustigen Ritterquiz beweisen. Außerdem können Kinder sich im Drechseln versuchen, beim Schmied mit kräftigen Schlägen das glühende Eisen formen oder mit der Handspindel selbst Wolle spinnen.

                           ✮

Der Yacht-Club Wuppertal-Hitdorf mit seinem Rheinpanorama lädt für Samstag, ab 12 Uhr, und Sonntag, ab 10 Uhr, zum Hitdorfer Hafenfest ein.  Eine Motorbootshow und eine Fachausstellung gehören zum Programm, die Jugendabteilung präsentiert sich beim öffentlichen Training. Die Band „Living Hope“ tritt auf, die Wasserschutzpolizei wird mit einem Einsatzboot am Samstag zu Gast sein und laden zur Besichtigung und Gesprächen „aus dem Seesack“ ein.

                           ✮

Eine Ausstellung mit Schmuck aus Silber und Edelsteinen und Faltkunst für Bücherfreunde ist am Wochenende von 11 bis 17 Uhr im Alten Bürgermeisteramt in der Schlebuscher Fußgängerzone zu bewundern. Dort stellen Marita Schmitz und Wolf-Dietrich Pitzler gemeinsam aus.

                            ✮

In Leichlingen lädt das Festkommitee Leichlinger Karneval (FLK) von 12 bis 18 Uhr zum Sommerfest ins Brückerfeld ein. Die Jecken versprechen ein vielfältiges Programm für Jung und Alt.

                           ✮

Die Löschzwerge, die Kinderfeuerwehr Leverkusen, ist am Sonntag ab 14 Uhr zu Gast beim Sommerfest der Freiwillgen Feuerwehr Rheindorf. Dort zeigen die Kinder mit Bobycars und kleinen Feuerwehrautos, wie die Rettungsgasse auf der Autobahn richtig funktioniert. Dabei werden ein Unfall simuliert in dem die Kinder auch Erste Hilfe leisten werden. Auf die Besucher wartet zudem ein buntes Programm und viele Informationen.

(cebu)