Leverkusen: Mit Eseln wandern, Whisky testen oder Yoga üben

Leverkusen: Mit Eseln wandern, Whisky testen oder Yoga üben

Für die "5. Bergische Wanderwoche" haben die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Zu Fuß den Horizont erweitern. Das können Naturfreunde während der "5. Bergischen Wanderwoche", die in diesem Jahr zwischen dem 26. Mai, ein Sonntag, und dem 3. Juni stattfindet.

"In diesen neun Tagen zeigt sich das Bergische Wanderland wieder von seiner besten Seite. Unsere Gästeführer haben ein umfangreiches Programm mit hundert geführten Wanderungen und Führungen zusammengestellt, das auch Ausgefallenes wie Wanderungen mit einem Esel oder eine Feierabendwanderung mit Orgelführung enthält", sagt Tobias Kelter, Geschäftsführer "Das Bergische/Naturarena Bergische Land". Diesmal sind mehrtägige Pauschalangebote ein Schwerpunkt der "Bergischen Wanderwoche". So bietet das Kürtener Gut Hungenbach eine dreitägige Pauschale mit Wandern, Wellness und Whisky-Tasting an. Im Overather Haus Thal können die Gäste unter dem Titel "Von schwarzem Gold, klarem Korn und heißem Eisen" nicht nur an einer Verkostung in einer Brennerei teilnehmen, sondern zusätzlich Schnuppergolfen auf dem Lüderich.

Auch Familien können jede Menge erleben. So gibt es eine bergische Orientierungstour, bei der die Wanderer die Umgebung mit Karte und Kompass erkunden. Unter dem Titel "Duathlon mal anders" gibt es eine Kombination aus Wandern und Kanufahren auf der Wuppertalsperre. Und auf Panarbora können Wanderer den Waldmythenweg erkunden und mit dem Bummelzug fahren.

  • Radevormwald : Bergische Wanderwoche mit 100 Touren und Pauschalen

Auch verschiedene Gesundheitswanderungen stehen auf dem Programm, beispielsweise eine Gedächtniswanderung in Burscheid, ein Silent-Walk mit Yogaübungen in Wermelskirchen und eine After-Work-Gesundheitswanderung in Bergisch Gladbach. Weitere spannenden Touren sind eine Krimiwanderung in Hückeswagen und eine Planwagentour zu verschiedenen Bauernhöfen in Odenthal. Außerdem gibt es zwei kulinarische Ortsrundgänge in Lindlar und Nümbrecht. "Solche besonderen Kombinationen kommen bei Gästen und Veranstaltern immer gleichermaßen gut an", sagt Kelter.

Das komplette Programm gibt es auf der Internetseite www.bergische-wanderwoche.de. Der Programmflyer liegt in allen Touristeninformationen der Region aus. Informationen zu den einzelnen Touren gibt es auch telefonisch unter 02204 843000.

(ena)
Mehr von RP ONLINE