Leverkusen: Messerstecherei in Alkenrath - junger Mann verletzt

Leverkusen: Messerstecherei in Alkenrath - junger Mann verletzt

Zu einer Auseinandersetzung mit Messer und Schlagstock ist ein Streit zwischen drei Personen am Freitagnachmittag in Alkenrath eskaliert.

Wie die Leitstelle der Kölner Polizei gestern bestätigte, wurde bei dem Kampf ein 17-Jähriger mit einem Stich in die Schulter verletzt. Die beiden anderen Beteiligten an dem Streit, zwei Männer im Alter von 48 und 18 Jahren, flüchteten, konnten aber inzwischen von der Polizei gestellt werden. Es handelt sich um einen Vater mit seinem Sohn. Das Ermittlungsverfahren ist eingeleitet.

(s-g)
Mehr von RP ONLINE