Leverkusen Mehr Sicherheit: Balkantrasse wird breiter

Leverkusen · Der Leverkusener Förderverein "Rad-und Fußgängerweg Balkantrasse" hat die notwendige Eigenfinanzierung für das Leverkusener Teilstück von Opladen bis Burscheid gestemmt. Die schwierige Arbeit geht aber weiter.

 Fördervereinsmitglieder beim Gang über die "Baustelle" Balkantrasse. Der Fuß- und Radweg wird breiter angelegt, um die Sicherheit für die Fußgänger und Radfahrer in Spitzenzeiten zu erhöhen.

Fördervereinsmitglieder beim Gang über die "Baustelle" Balkantrasse. Der Fuß- und Radweg wird breiter angelegt, um die Sicherheit für die Fußgänger und Radfahrer in Spitzenzeiten zu erhöhen.

Foto: Uwe Miserius
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort