Mann läuft nach Bad im fremden Pool über Gleise

Opladen : Mann läuft nach Bad im fremden Pool über Gleise

Dass ein ICE in Opladen Halt macht, ist ungewöhnlich. Dass quasi daneben noch ein Güterzug und ein weiterer Schnellzug stehen, auch. Der Grund: Die Polizei musste am Mittwochmittag den Bahnhof Opladen wegen eines Exhibitionisten im Gleis sperren.

Der Mann hatte sich laut Polizei zuvor in einem Pool in einem Garten an der Bernhard-Ridder-Straße abgekühlt, war vor den Eigentümern auf die Gleise geflüchtet und lieferte sich mit der Polizei ein Katz- und Maus-Spiel. Die Gleise waren ab kurz vor zwölf für 45 Minuten gesperrt, es kam zu Verspätungen. Ds i-Tüpfelchen: Gegen den Mann, den die Polizei zu fassen bekam, gibt es einen Haftbefehl wegen Unfallflucht.

(LH)