Männerchor MSC Germania mit treuer Fangemeinde

MSC Germania : Männerchor mit treuer Fangemeinde

MSC Germania begeisterte beim Jazz-Frühschoppen im Sängerheim.

Der Männerchor Germania ist über die Stadtgrenzen Leverkusens für seine musikalischen Auftritte auf großen Bühnen bekannt. So verwundert es nicht, dass unter anderem am 19. Mai der Chor zum Konzert „Wie es euch gefällt“ einlädt – vom geistlichen Lied bis zum Gospel, von der Oper bis zum Musical. Unter der Leitung von Eugen Momot ist auch von außerhalb der Chor 84 Damenchor Hilden mit von der Partie.

Doch nicht nur die kräftigen Männerstimmen sind es, die den „Germania“ Chor seit über einem Jahrhundert (1905 gegründet) leben einhauchen, auch die zahlreichen zusätzlichen Aktionen und Events locken viele Musikliebhaber an. Sängerfahrten und Konzertreisen sind stets gut besucht und zur Einladung ins eigene Sängerheim in der neuen Bahnstadt in der Campusallee zum mittlerweile traditionellen Jazz-Frühschoppen kommen rund hundert Leverkusener vorbei. „Das ist einfach das 50er-Jahre Flair, dass die Besucher an alte Zeiten erinnert“, erzählt der Vorsitzende des Vereins, Bernd Frank, der seit über 40 Jahren Vorstandsarbeit übernimmt.

So sei nicht nur der gute „New Orleans Jazz“ ausschlaggebend für die gut angenommene Veranstaltung, sondern auch die Verköstigung. „Die Leute freuen sich besonders über die Russischen Eier mit Kartoffelsalat. Das bekommt man heute nur noch selten und ist für die Nostalgiker unter uns einfach eine schöne Erinnerung an alte Zeiten“, erklärt Frank. Für die gute Musik sorge bereits seit Jahren „Dads Army“ aus den Niederlanden die jährlich mit einer anderen Besetzung nach Opladen kämen und fetzige, jazzige Töne präsentieren.

„Das Konzept geht auf“, sagt Bernd Frank. Normalerweise seien Männerchöre eine aussterbende Generation. Doch beim Germania Männerchor gäbe es potentiellen Nachwuchs: „Neulich kam ein junger 22-jähriger Student vorbei. Dem macht das Singen Spaß und wir freuen uns natürlich sehr, dass wir auch in dieser Altersklasse wahrgenommen werden.“ Wer gerne mal beim Männerchor in der Bahnstadt vorbeischnuppern wolle, der könne ganz einfach mal reinschauen. Die Proben finden freitags von 15 bis 16.30 Uhr in der Campusallee 15 statt.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.germania-opladen.de.

Mehr von RP ONLINE