Leverkusen Männer werfen Böller auf Flüchtlingsheim

Leverkusen · Die Neujahrsnacht bleibt bei den Sicherheitskräften an der Flüchtlingsunterkunft Görresstraße wohl vorerst im Gedächtnis. Als negative Erfahrung. Denn kurz nach Mitternacht wurde das Heim in der ehemaligen Schule angegriffen.

 In der Neujahrsnacht wurde die Flüchtlingsunterkunft Görresstraße von mindestens fünf Männern angegriffen. Das Foto stammt von einem früheren Polizeieinsatz an der Einrichtung.

In der Neujahrsnacht wurde die Flüchtlingsunterkunft Görresstraße von mindestens fünf Männern angegriffen. Das Foto stammt von einem früheren Polizeieinsatz an der Einrichtung.

Foto: UM (Archiv)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort