Büroleiterin als Chef-Kandidatin? Oberbürgermeister rechtfertigt Vorgehen bei WGL-Spitze

Leverkusen · Die politische Kontroverse um eine künftige Besetzung des Chefpostens der städtischen Wohnunggesellschaft geht weiter. Über die städtische Pressestelle hat Oberbürgermeister Uwe Richrath nun zum Verfahren Stellung genommen.

Bei der städtischen Wohnungsgesellschaft WGL wird im kommenden Jahr der Chefsessel frei.

Bei der städtischen Wohnungsgesellschaft WGL wird im kommenden Jahr der Chefsessel frei.

Foto: Schütz, Ulrich (us)