1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusenerin (78) stirbt an Covid-Folgen

Corona aktuell : Leverkusenerin (78) stirbt an Covid-Folgen

Die Zahl der Todesfälle in der Stadt hat sich auf insgesamt 111 erhöht. Der Inzidenzwert bleibt am Freitag in Leverkusen in knapp unter 150.

Todesfall  Erneut ist eine Leverkusenerin an den Folgen einer Virusinfektion gestorben. Die 78-jährige war mit dem Corona-Virus infiziert und hatte  Vorerkrankungen, teilt die Stadtverwaltung mit. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 111.

Infektionslage Seit März 2020 wurden in Leverkusen 9810 (Vortag 9779) Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 9286 (9272) sind mittlerweile genesen. 413 (397) Leverkusener sind akut erkrankt. Der Inzidenzwert beträgt gleichbleibend  149,5.

Kliniken Das Klinikum meldet acht Covid-Fälle, einer auf Intensiv, Remigius sieben, davon drei auf Intensiv, St. Josef keinen.

(bu)