Altrektor Strick aus Opladen Mathe-Coach schreibt auch auf Englisch

Leverkusen · Der Opladener Gymnasialdirektor a.D. Heinz Klaus Strick will für sein Leib- und Magenfach begeistern. Der erste Band seiner Trilogie ist jetzt auch in der Sprache Newtons erschienen: „Mathematics is beautiful“.

 „Mathematik ist schön“, ja „wunderschön“: Heinz Klaus Strick missioniert für ein Fach, dessen Reizen relativ wenige Menschen erliegen, jedenfalls in ihrer Schulzeit.

„Mathematik ist schön“, ja „wunderschön“: Heinz Klaus Strick missioniert für ein Fach, dessen Reizen relativ wenige Menschen erliegen, jedenfalls in ihrer Schulzeit.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Beim Wort „Trilogie“ denkt wohl die Mehrheit am ehesten an Romane oder Filme. Nach Möglichkeit sollen alle drei Teile das Publikum begeistern. Das will auch Heinz Klaus Strick – allerdings mit einer anderen, vergleichsweise scharfsinnigen Lektüre. Es geht um Mathematik.