1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusener Kinder bauen sich ihr  „Traumhaus“

Naturgut in Leverkusen : Kinder bauen sich eigenhändig ihr „Traumhaus“

Auf der Mitmachbaustelle im Naturgut Ophoven können kleine Handwerker üben und sich eigenhändig als Maurer oder Zimmermann beweisen.

Werkzeuge, Helme, Westen und Handschuhe liegen schon bereit, als am Vormittag zwölf  Kinder der Kindertagesstätte Buddelkiste auf die neue Erlebnisbaustelle auf den Hof des Naturguts Ophoven kommen. Auf der Mitmachbaustelle werden die Ärmel hochgekrempelt. Ziel ist es, im Team ein  Traumhaus zu bauen mit allem was dazu gehört. Gemeinsam wird geplant, gemessen, gemörtelt, gemauert und gezimmert. Die Kinder werden zu Architekten, Maurern oder Zimmermännern.

Dann geht es los. Gemeinsam markieren die Kinder die Baustelle mit Absperrband, und das Schild „Kinder haften für ihre Eltern“ wird aufgehängt. Danach wird der Platz ausgesucht, wo das Haus stehen soll, und es wird nochmals gründlich der Bauplatz gekehrt, Eimer und Werkzeuge werden herangeschafft.

Wenn die Mauern und der Dachstuhl stehen, wird ein Richtfest gefeiert. Nebenbei erfahren die Kinder viel über die verschiedenen Berufsgruppen, die an dem Bau eines Hauses beteiligt sind und was man eigentlich alles auf einer Baustelle beachten muss. Nach getaner Arbeit treffen sich alle glücklich und erschöpft am Bauwagen und lassen sich eine Stärkung schmecken. Zum Abschluss erhält jedes Kind ein Zertifikat über das erfolgreiche Mitwirken beim Bau.

  • Hya (hinten links) und Zinthe sammeln
    Jubiläum in Sonsbeck : Märchenhaftes Kita-Leben im Lichtgarten
  • Die meisten OGS-Plätze im Wegberger Stadtgebiet
    Offener Ganztag in Wegberg : Eltern halten Notbetreuung für unzureichend
  • Mit dem Ablehungsbescheid vor der Wunschgrundschule
    Kranenburg : Widerspruch gegen Schulbescheid

Seit der Hochwasserkatastrophe am 14. Juli vergangenen Jahres ist das Untergeschoß des  Kinder- und Jugendmuseums nicht mehr betretbar. Aus diesem Grund wurde für die Sommermonate durch die Mitmachbaustelle eine Outdoor-Sonderausstellung geschaffen.

Öffnungszeiten und Kosten Die Mitmachbaustelle ist an den Wochenenden wetterabhängig von 11 bis 16 Uhr und in den Sommerferien voraussichtlich von 14 bis 17 Uhr geöffnet, ebenso im Rahmen von Angeboten für Kindergartengruppen und Grundschulprogrammen.

  Auf der Homepage des Naturguts www.naturgut-ophoven.de werden die aktuellen Öffnungszeiten veröffentlicht.

Die Familienkarte „klein“ für 1 Kind plus Eltern kostet 5  Euro, die Familienkarte „groß“ für mehr als 1 Kind plus Eltern kostet 7,50 Euro.

(bu)