Leverkusen: Leverkusener gerät mit seinem Lkw in Schieflage

Leverkusen : Leverkusener gerät mit seinem Lkw in Schieflage

Ein Lkw-Fahrer (19) aus Leverkusen kam gestern gegen 9.50 Uhr mit seinem 18-Tonner auf der Scherfbachtalstraße zwischen Odenthal und Bechen auf den unbefestigten Seitenstreifen. Der Lkw drohte den Abhang hinunterzukippen.

Die Feuerwehr Odenthal konnte ihn sichern. Laut Polizei dauerte die Bergung durch eine Spezialfirma vier Stunden.

(LH)
Mehr von RP ONLINE