Leverkusener Erfolg bei „Jugend musiziert“

Musikwettbewerb : Leverkusener Erfolg bei „Jugend musiziert“

Zwei Leverkusenerinnen, Emily Otto (14/Mezzosopran) und Naila Ammann (16/Sopran) haben im Wettbewerb „Jugend musiziert“ einen 2. Preis gewonnen.   Sie hatten sich für den Bundeswettbewerb in Halle qualifiziert und in der Kategorie „Vokal-Ensemble: zwei Gesangsstimmen, Altersgruppe IV“ teilgenommen.

Trotz starker Konkurrenz gelang es ihnen, die Jury zu überzeugen. Emily und Naila wurden von Elke Schäfer-Loden am Klavier begleitet. Camille van Luden von der Musikschule trainiert die jungen Talente seit einigen Jahren. Emily Otto: „Wir haben Frau von Lunen viel zu verdanken, wir konnten keine bessere Lehrerin haben“. Naila Ammann spricht vom  „großen Glück mit Frau Elke Schäfer-Loden“ als „die beste Begleitung auf dem Klavier“. Auch die stolzen Eltern waren beim Wettbewerb in Halle dabei. Emily und Naila wollen weitermachen.

(bus)
Mehr von RP ONLINE