Ensemble Tanztrieb Leverkusener tanzen für Menschenrechte

Leverkusen · Das Leverkusener Ensemble Tanztrieb ist nach langer Corona-Pause zurück auf der Bühne. In der neuen Produktion „Voices“ setzt es sich mit einem ewig aktuellen Thema auseinander.

„Voices“ – Krieg, Unterdrückung und Befreiung hat das Ensemble szenisch umgesetzt und dabei Stimmen aus aller Welt eingefangen.

„Voices“ – Krieg, Unterdrückung und Befreiung hat das Ensemble szenisch umgesetzt und dabei Stimmen aus aller Welt eingefangen.

Foto: Miserius, Uwe (umi)