1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusener Bankerin vereitelt Betrugsversuch

Schockanruf in Quettingen : Bankerin vereitelt Betrug an Seniorin

Mit der Nachricht, die Enkelin habe einen tödlichen Unfall verursacht, nun sei eine Kaution von Nöten, lockte eine Betrügerin eine 85-Jährige zur Bank.

Eine Bankerin (59) hat am Dienstag verhindert, dass eine Frau (85) einer Betrügerin einen fünfstelligen Betrag übergibt. Die Seniorin hatte einen Anruf von einer vermeintlichen Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft erhalten: Die Enkelin der Seniorin hätte einen tödlichen Unfall verursacht. Eine Kaution in fünfstelliger Höhe sei nötig.

Laut Polizei bestellte die Betrügerin für die Seniorin ein Taxi zur Bank. „Sie verlangte, per Handy auch während des Besuchs in der Bank mir ihr in Verbindung zu bleiben“, heißt es. Zudem solle sie sagen, sie hebe das Geld für ihre Kinder ab. Die Bankerin rief die Polizei. Die Betrügerin ohne Rufnummernübertragung legte auf.

(LH)