1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Zwei weitere Todesfälle in Leverkusen

Corona aktuell : Vier weitere Todesfälle in Leverkusen

Der Inzidenzwert liegt weiterhin über dem Wert 100. Eine 86-Jährige und ein 63-Jähriger, beide mit Vorerkrankungen, sind im Zusammenhang mit Corona gestorben. Am Abend meldet die Stadt zwei weitere Todesfälle: eine 91-jährige Leverkusenerin und ein 94-jähriger Leverkusener sind gestorben.

Todesfälle Zwei weitere Leverkusener – ein 63-jähriger Mann und eine 86-jährige Frau – sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Beide hatten Vorerkrankungen. Die Zahl der Todesfälle seit März erhöht sich somit auf 50.

Infizierte seit März 4053 (+31), Vortag: 4022)

Davon gelten als genesen 2702 (+ 57, 2645)

Aktuell Erkrankte 1303 (-28, 1331)

Inzidenz 122,2 (124,6)

Krankenhäuser  Im Klinikum werden 19 Patienten behandelt, vier auf der Intensivstation, 14 kommen aus Leverkusen. Das Remigius-Krankenhaus betreut  14 Patienten, fünf davon intensivmedizinisch, zwei werden beatmet. Im Josef-Krankenhaus wird ein Patient versorgt.

(LH)