Leverkusen: Zehn Zicklein im Wildpark Reuschenberg

Wildpark: Blökender Kindergarten

Im Wildpark Reuschenberg sind zehn Zwergziegen zur Welt gekommen.

(bu) Ziegenalarm im Wildpark Reuschenberg:  „Normalerweise werfen unsere Ziegendamen über vier bis sechs Wochen verteilt alle sechs Monate, aber in der letzten Nacht und am Vormittag sind insgesamt zehn kleine Zwergziegen geboren“, berichtet  Parkleiterin Sabine Honnef. „Im Moment haben wir einen kleinen blökenden Kindergarten der besonderen Art.“ So bietet sich in den nächsten Tagen und Wochen ein besonderes Spektakel für die Besucher. „Denn wenn die zehn Jungziegen erstmal trittfest sind, geht die wilde Jagd im Gehege los“, sagt Honnef.

Mehr von RP ONLINE