Leitung gerissen : Wasserschaden im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat es am Wochenende erneut einen Wasserschaden gegeben. Im Trakt 9 war die Wasserleitung zu einem Handwaschbecken im zweiten Obergeschoss gerissen. Insgesamt sind 14­ Räume auf drei Geschossen betroffen, zusätzlich das Schulbuchlager im Keller.

Der Hausmeister stellte den Schaden am Montag fest. Die betroffenen Räume müssen nun aufwändig saniert werden; die Arbeiten werden voraussichtlich rund sechs Monate dauern. Die Schule organisiert derzeit den Umzug der betroffenen Klassen im Gebäude und prüft auch, ob Container aufgestellt werden können. Die Arbeiten beginnen am Montag, 3. September. Die Sanierungsarbeiten im Bereich der Aula werden durch den Wasserschaden nicht beeinträchtigt, heißt es.

Mehr von RP ONLINE