Anwesen gehört stadtbekannter Großfamilie Leverkusener „Türmchenvilla“ doch nicht unterm Hammer

Schlebusch · Der angesetzte Termin beim Amtsgericht verschwand kurz vorher aus den Terminportalen. Ein neuer Termin für die Zwangsversteigerung der Villa, die von Mitglieder der stadtbekannten Großfamilie bewohnt wird, ist laut Gericht nicht angesetzt.

Die „Türmchenvilla“ in der Waldsiedlung – die Zwangsversteigerung ist offenbar vom Tisch.

Die „Türmchenvilla“ in der Waldsiedlung – die Zwangsversteigerung ist offenbar vom Tisch.

Foto: Miserius, Uwe (mise)/Miserius, Uwe (umi)

Die bekannte „Türmchenvilla“ in Schlebusch ist doch nicht unterm Hammer gelandet. Eigentlich war ein Zwangsversteigerungstermin des Gebäudekomplexes aus Villa und 85 Quadratmeter großer Garage in der Waldsiedlung für den 22. Mai um 9.30 Uhr angesetzt.