Leverkusen: Tote nach Brand in Wohnhaus gefunden

Feuer in Wohnhaus: Tote nach Brand in Leverkusen gefunden

In Leverkusen hat es in der Nacht zu Montag gebrannt. Feuerwehrleute fanden die Leiche eines 86-Jährigen. Seine Frau wurde reanimiert, starb aber im Krankenhaus.

Die 87-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Frau unterlag ihren Verletzungen.

Das Feuer war gegen 4.07 Uhr in einem Wohnhaus an der Albert-Einstein-Straße 1 ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Angrenzende Häuser waren nicht betroffen.

  • Brandursache unklar : Neun Verletzte bei Feuer in Leverkusen

Etwa 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Leverkusen waren im Einsatz. Die Brandursache ist bislang unklar.

(lsa/dpa)