Leverkusen: Polizei stoppt Autofahrer mit fast zwei Promille

Wiesdorf : Verfolgungsfahrt mit fast zwei Promille

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer nach Rotlichtverstoß.

(RP) Mit fast zwei Promille ist ein 32-Jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen vor der  Polizei geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, gaben die Beamten ihm nach einem Rotlichtverstoß am Willy-Brandt-Ring ein Anhaltezeichen, woraufhin der Fahrer sein Fahrzeug beschleunigte.  Die  Verfolgungsfahrt führte durch das Stadtgebiet und über die Bundesautobahn 59. Erst  im Bereich der Straße Wacht am Rhein bleib das Auto des 32-Jährigen stecken. Ein  Arzt entnahm dem Mann auf der Polizeiwache eine Blutprobe.

Mehr von RP ONLINE