Am Abend kamen Brings nach Opladen Bierbörse lockt tausende Besucher

Leverkusen-Opladen · Die hochsommerlichen Temperaturen taten der Stimmung keinen Abbruch. Die Besucher suchten sich Schattenplätze und genossen die Atmosphäre und den Gerstensaft auf der Schusterinsel.

 Die Kölner Band „Brings“ wurde freudig in Opladen begrüßt. Sie sorgte für eine volle Wiese vor der Bühne.

Die Kölner Band „Brings“ wurde freudig in Opladen begrüßt. Sie sorgte für eine volle Wiese vor der Bühne.

Foto: Uwe Miserius (umi)

Regelrecht ausgehungert nach Vergnügen und guter Laune waren die Menschen an dem Großereignis des letzten Wochenendes. Entsprechend ausgelassen starteten etliche tausend Besucher aus Leverkusen und Umgebung schon am ersten Tag der 35. Opladener Bierbörse in den Partymodus. Der Zustrom hörte auch am Samstag und Sonntag nicht auf, während sich die Wupperwiese an der Schusterinsel in eine große, stimmungsvolle Festmeile verwandelte.