Im Juli 2025 Darum wird die Opladener Bierbörse nächstes Jahr vorverlegt

Opladen · Weil sich die nordrhein-westfälischen Sommerferien im kommenden Jahr verschieben, rückt die Bierbörse von ihrem traditionellen Termin im August ab.

Die 36. Bierbörse ist eröffnet
23 Bilder

Die 36. Bierbörse ist eröffnet

23 Bilder
Foto: Ludmilla Hauser

Die 38. Opladener Bierbörse 2025 wird vorverlegt. Die Veranstaltung, die traditionell am zweiten Wochenende im August stattfindet, wird 2025 um vier Wochen nach vorne verschoben. Neuer Termin ist der Zeitraum vom 11. bis 14. Juli 2025. Veranstalter Werner Nolden begründet diese Entscheidung mit den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, die im nächsten Jahr bereits am 14. Juli beginnen und erst am 26. August enden. „Da fast alle Brauereien, Künstler und andere Teilnehmer ihren Urlaub oder die Betriebsferien in diesem Zeitraum planen, haben wir uns entschlossen, die Bierbörse früher abzuhalten“, erklärt Nolden.

Die Opladener Bierbörse zählt seit Jahrzehnten zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Region und zieht jährlich tausende Besucher an. Mit der Terminänderung soll sichergestellt werden, dass auch 2025 wieder zahlreiche Brauereien und Künstler vertreten sind und die Veranstaltung wie gewohnt in vollem Umfang stattfinden kann.

(kno)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Walter Montkowski, Günter Junkers und Angela
Leverkusen explosiv
Neue Schau in der Villa Römer zur Sprengstoffherstellung Leverkusen explosiv
Zum Thema
Aus dem Ressort