1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen-Opladen: 29-Jähriger mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen gefunden

Polizei in Leverkusen sucht Zeugen : 29-Jähriger mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen gefunden

Eine junge Frau hat in der Nacht zu Mittwoch auf der Straße in Leverkusen-Opladen einen Mann mit schweren Kopfverletzungen gefunden. Der 29-Jährige schwebt in Lebensgefahr.

Wie die Polizei mitteilte, fand die 21-Jährige den Verletzten gegen 0.40 Uhr auf der Rennbaumstraße in Höhe der Hausnummer 44. Der 29 Jahre alte Mann lag laut Polizei neben einem Fahrrad und war nicht ansprechbar.

Mit weiteren Passanten verständigte die Frau den Notruf. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Die Ärzte stellten lebensgefährliche Kopfverletzungen bei dem Mann fest. Da der Verletzte weiterhin nicht ansprechbar ist, sucht die Polizei dringend nach Zeugen, um die Hintergründe des Geschehens aufklären zu können.

Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Telefonnummer entgegen: 0221 2290.

(skr)