1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Mann stirbt in Parkhaus an der Wöhlerstraße

Tragischer Unfall in Leverkusen : Mann stirbt in Parkhaus an der Wöhlerstraße

Ein 43-Jähriger ist am späten Freitagabend im Parkhaus der Rathaus-Galerie gestorben, weil er unter einem Auto eingeklemmt worden war. Laut Polizei hatte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den Mann gegen 22.30 Uhr entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Mann nicht mehr ansprechbar.

Um ihn zu befreien, mussten die Einsatzkräfte die benötigten technischen Geräte über eine Rampe zum Parkdeck tragen. Dann wurde der Wagen hydraulisch angehoben und der Mann befreit. Wiederbelebungsversuche blieben jedoch erfolglos. Der 43-Jährige starb laut Feuerwehr noch vor Ort. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Vermutlich hatte der Mann das Auto reparieren wollen. Die Ermittlungen dauern an.

(sug)