1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Feuerwehr löscht Dach eines Einfamilienhauses

Feuerwehreinsatz in Leverkusen : Dach eines Einfamilienhauses stand in Flammen

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, eine Person wurde vorsorglich zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Es waren 31 Einsatzkräfte im Einsatz.

Am Montagabend stand ein Einfamilienhaus in der Reusrather Straße in Flammen. Um kurz nach 21 Uhr wurde der Brand der Feuerwehr gemeldet. Daraufhin entsandte die Leitstelle die Kräfte beider Berufsfeuerwehrwachen, den zuständigen Löschzug Opladen der Freiwilligen Feuerwehr sowie einen Rettungswagen.

Vor Ort war eine Rauchentwicklung aus dem Dach sichtbar, keiner der Hausbewohner wurde vermisst. Im Dach hatten neben der Heizungsanlage auch gelagerte Gegenstände Feuer gefangen. Eine Person wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt waren elf Fahrzeuge und 31 Einsatzkräfte vor Ort.

(mwi)