1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Erneuter Warnstreik bei der Wupsi angekündigt

Ausstand in Leverkusen : Erneuter Warnstreik bei der Wupsi angekündigt

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi dreht weiter an der Streikschraube. Am kommenden Donnerstag, 8. Oktober, müssen Fahrgäste des Verkehrsunternehmens Wupsi erneut mit erheblichen Einschränkungen des Betriebs rechnen.

Verdi hat für den Tag Warnstreiks angekündigt. Die eingesetzten Subunternehmen werden aber voraussichtlich fahren, kündigt die Wupsi an, so dass nicht der gesamte Fahrbetrieb zum Erliegen kommt. Welche Linien fahren, will die Wupsi an dem Streik-Tag auf ihrer Homepage www.wupsi.de anzeigen.

Bereits am 29. September lag der Nahverkehr im Westen brach: Nur die S-Bahnen und Regionalbahnen waren landesweit regulär gefahren, ansonsten hatten 12.000 Beschäftigte im ÖPNV die Arbeit niedergelegt. Hintergrund sind stockende Tarifverhandlung im öffentlichen Dienst und ein landesweit angekündigter Warnstreik der Gewerkschaft.

(bu )