1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Drogen und Alkohol – vier Autos gerammt

Unfall in Leverkusen : Drogen und Alkohol am Steuer – vier Autos gerammt

Mit Alkohol und Drogen im Blut ist eine 34 Jahre alte Autofahrerin in der Nacht zu Sonntag verunglückt und schwer verletzt worden.

Die Opel-Fahrerin war laut Polizeibericht auf der Karl-Krekeler-Straße in Fahrtrichtung Rückertstraße unterwegs. Dabei  kam die 34-Jährige in Höhe Hausnummer 4 von der Straße ab und kollidierte mit vier geparkten Autos. Eine Polizeistreife nahm den Unfall auf und stellte bei der Frau Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille, heißt es im Polizeibericht weiter. Auch ein Drogenvortest sei bei der 34-Jährigen positiv ausgefallen. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein der Frau sicher. Rettungskräfte fuhren die Leverkusenerin in eine Klinik. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

(bu)