1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen bei The Voice of Germany TVOG eine Runde weiter

The Voice of Germany : Leverkusener schaffen es ins Team von Nico Santos

Lisa, Anna und David legen bei der Casting-Show auf ProSieben/Sat.1 einen sympathischen Auftritt hin. Nun feilen sie mit dem auf Mallorca aufgewachsenen Pop-Star am gemeinsamen Gesang.

Einen der vier Juroren mussten sie für sich gewinnen – und das haben sie geschafft: Lisa (23), Anna (28) und David (29) aus Leverkusen sind bei „The Voice of Germany“ eine Runde weiter. Die drei überzeugten den Pop-Star Nico Santos mit einer dreistimmigen Version von Miley Cyrus’ „Midnight Sky“. Die anderen Juroren der TV-Castingshow (Sarah Connor, Johannes Oerding, Mark Forster) drückten zwar nicht den dicken roten „Will euch in meinem Team haben“-Knopf, doch das spielt zunächst keine Rolle: Die drei Leverkusener haben jetzt die Chance, mit Nico Santos am gemeinsamen Gesang zu feilen.

Der 28-jährige Profi wünscht sich von ihnen nicht weniger als „Perfektion“. Im Laufe des Novembers geht es in die nächste Runde: Dann treten Lisa, Anna und David gegen weitere Kandidaten aus Santos’ Team an. Die drei lernten sich im Verein „Junges Musical Leverkusen“ kennen und sind Teil der sechsköpfigen Band „can someone call JOSIE“.

In der Sendung, die donnerstags auf ProSieben und sonntags auf Sat.1 läuft (20.15 Uhr), kamen die Leverkusener mit ihrer natürlichen Art hochsympathisch rüber. In einer A-cappella-Zugabe demonstrierten sie ihr großes Potenzial. Millionen Fernsehzuschauer sind nun gespannt, was die Twens und ihr Coach Nico Santos daraus machen.

(gut)