Leverkusen Aktion an Brandruine Schlebusch

Schlebusch: Bettlaken-Aktion an Brandruine

(LH) Wenn  ab Samstag das „Schlebuscher Wochenende“ im Dorf gefeiert wird, dann zieht das Gäste an. Und die sollen ihr Augenmerk auch auf die Brandruine mitten in der Fußgängerzone richten. Denn dort wollen die aktiven Bürger, die sich gegen den Verfall des Hauses wehren, noch einmal eine Bettlaken-Aktion starten.

„Hoffnungsvolle Signale aus der Politik“, die Brigitte von Bonin so ausdeutet, dass „noch diesen Monat ein Interessensausgleich“ mit  dem Eigentümer zustandekomme, hätten die Aktiven ermutigt, ein letztes gestaltetes Bettlaken  an der Ruine anzubringen. „Das letzte liegt zerrissen vor den Stufen.“ Das neue Laken soll am Samstag um 12 Uhr angebracht werden. „Hoffentlich die letzte Aktion vor dem Abbruch“, sagt von Bonin.