1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: 29-Jähriger schlägt und tritt nach Polizisten

Einsatz in Leverkusen : 29-Jähriger schlägt und tritt nach Polizisten

Ein Leverkusener (29) hat am späten Samstagabend Einsatzkräfte beleidigt und einen Polizisten leicht verletzt.

Laut Polizeibericht hatten Anwohner  zuvor eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf der Nobelstraße gemeldet. Dort trafen die Beamten lediglich den Mann, der sie sofort beleidigte und bedrohte. Mit geballten Fäusten lief er auf die Beamten zu, schlug nach ihnen, traf aber nicht.  Bei der anschließenden Festnahme versuchte er weiterhin, die Beamten zu treten und zu schlagen. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt.

(bu)