1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: 20-Jähriger prallt mit Auto gegen einen Baum

Unfall in Leverkusen : 20-Jähriger prallt mit Auto gegen einen Baum

Bei einem Unfall auf der Quettinger Straße/Ecke Borsigstraße am Samstag gegen 9.15 Uhr sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 20-jähriger Leverkusener mit seinem Auto einen anderen Wagen touchiert, war ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt.

Der touchierte Wagen landete im Grünstreifen.

Die Feuerwehr musste den 20-Jährigen aus seinem Wagen befreien, er war hinter dem Steuer seines Smarts eingeklemmt und wurde schließlich schwer verletzt ins Klinikum gebracht. Laut Polizei konnnte Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden.

Die beiden Insassen des angefahrenen Autos - ein 46-jähriger Mann und eine 45-jährige Frau - wurden leicht verletzt.

Die Quettinger Straße wurde für die Unfallaufnahme in beiden Richtungen vollgesperrt.

(sug)