Leverkusen: 13 Jahre alter Junge aus Opladen vermisst

Suche nach Phil: 13-jähriger Junge aus Opladen wird vermisst

Von einem Jungen aus Leverkusen-Opladen fehlt seit drei Wochen jede Spur. Die Polizei vermutet, dass er sich versteckt.

Seit Pfingstmontag ist der 13 Jahre Phil Becker nicht mehr gesehen worden. Laut Polizei hat er an diesem Tag sein Zuhause in Leverkusen-Opladen nachmittags verlassen. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Der Junge sollte gegen seinen Willen in einer Kinder- und Jugendeinrichtung untergebracht werden, berichtet die Polizei. Daher vermuten die Beamten, dass er sich in der Stadt versteckt hält.

  • Polizeieinsatz in Leverkusen : Stiller Alarm verrät Einbrecher in Opladen

Der Junge ist etwa 1,60 Meter groß, hat eine schmale Statur und blaue Augen. Seine blonden Haare sind seitlich kurz geschnitten. Am Hinterkopf hat er eine Narbe. Über seine Kleidung ist nichts bekannt.

Nun hat die Polizei ein Foto von Phil veröffentlicht. Wer Phil begegnet, soll sich direkt an die Notrufnummer 110 wenden. Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt auch die Vermisstenstelle der Polizei Köln unter 0221 2290 entgegen.

Mehr von RP ONLINE