Lanxess startet solide ins neue Geschäftsjahr

Quartalszahlen : Lanxess startet solide ins neue Geschäftsjahr

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess ist solide in das neue Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal 2019 stieg das Ergebnis vor Sondereinflüssen um 1,9 Prozent auf 275 Millionen Euro nach 270 Millionen Euro im starken Vorjahresquartal.

Der Konzernumsatz lag im ersten Quartal 2019 mit 1,822 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Das Konzernergebnis stieg um 3,7 Prozent von 81 Millionen Euro auf 84 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie stieg  mit 4,5 Prozent überproportional von 0,89 Euro auf 0,93 Euro. Für das Gesamtjahr 2019 erwartet Lanxess ein Ergebnis vor Sondereinflüssen zwischen 1,000 Milliarden Euro und 1,050 Milliarden Euro. Im Vorjahr hatte der Konzern ein Ergebnis von 1,016 Milliarden Euro erreicht.

(bu)
Mehr von RP ONLINE