Leverkusen/Köln: Lanxess legt zwei Bereiche zusammen

Leverkusen/Köln : Lanxess legt zwei Bereiche zusammen

Ab dem 1. April kommenden Jahres werden die Group Functions Treasury und Investor Relations des Spezialchemie-Konzerns Lanxess zu einem Bereich zusammengeführt. Dessen Chef wird Oliver Stratmann, der seit 2008 die Group Function Investor Relations erfolgreich führt.

Christoph Koch, Leiter der Group Function Treasury, verlässt Lanxess auf eigenen Wunsch Ende März. Oliver Stratmann schloss sein Betriebswirtschaftslehre-Studium in Gießen und London als Diplomkaufmann ab. Vor seiner Tätigkeit bei Lanxess bekleidete er Positionen in den Bereichen Controlling und Investor Relations bei der Celanese AG. Seit 2004 ist er bei Lanxess tätig.

(LH)
Mehr von RP ONLINE